Logo der Depeche Mode Tributeband

Stadtfest, Volksfest und Open-Air


Stadtfeste

Von Mai bis September feiert fast jede Stadt ihr Stadtfest. Mitunter hat dieses aber einen anderen Namen mit regionalem Bezug.

  • Augsburg
  • Bautzen
  • Chemnitz
  • Buttstädt / Thüringen
  • Cottbus
  • Eilenburg
  • Fürth
  • Gießen
  • Stadtfest Neustadt/Sachsen
  • Pirna
  • Premnitz/Havel (Dachsbergfest)
  • Görlitz
  • Fulda
  • Sindelfingen
  • Stadtfest Recklinghausen
  • Ulm
  • Döbeln
  • Rodewisch
  • Marburg
  • Frankfurt / Oder
  • Tangermünde
  • Plauen

Volksfest

Im Gegensatz zum Stadtfest wird ein Volksfest meist von ehrenamtlichen Helfern organisiert.

  • Kieler Woche
  • Inselfest Potsdam
  • Feuerwehrfest Dohna bei Pirna
  • Einigkeitsfest Großröhrsdorf
  • Feuerwehrfest Ketsch am Rhein
  • Brauereifest Flensburg
  • Kohlrabifest Insel Radeberg

Unser Kollege Dominik liefert Spannung und Nervenkitzel für Jung und Alt beim Kistenklettern.

Open-Airs

Ein Open Air Konzert (engl. open air – im Freien), ist ein im Freien stattfindendes Konzert. Meist wird auf einem Freiluftkonzert, moderne Musik, wie Pop- oder Rockmusik gespielt. Finden mehrere solcher Konzerte am gleichen Ort statt, wird dieses Konzert auch als Musikfestival oder kurz Festival bezeichnet.
Die Bühne eines Freiluftkonzerts ist meist mit einem Dach versehen ist. Die Lautsprecher der Beschallungsanlage sind meistin links und rechts neben der Bühne aufgebauten Türmen aufgehängt (geflogen), das Mischpult befindet sich in einem eigenen Turm vor der Bühne (vgl. FOH).
Wegen der hohen Lautstärke der Musik können Freiluftkonzerte, die bis spät in die Nacht gehen, im Regelfall nur auf Arealen weitab bewohnter Häuser stattfinden.

Für uns ist eine Open-Air - Veranstaltung immer etwas Besonderes. Denn leider gibt es wegen des rauen Klimas viel zu wenig Open Airs in Deutschland! Im vergangenen Jahr waren wir in:

  • Open Air am Heuberghaus 2016
  • Solepark Schönebeck
  • Amphiparty Senftenberg 2016
  • Hafen Goyatz/Brandenburg 2015
  • Bachstadt Open-Air Köthen
  • Open Air Templin
  • Open Air Gößnitz

Festzeltveranstaltungen

Viele Veranstaltungen im Sommer werden zusätzlich durch ein Festzelt abgesichert. So ist man beim Volksfest gegen schlechtes Wetter gewappnet. Die typische Saison für solche Veranstaltungen ist Mai - September. Durch beheizte Festzelte lässt sich die Saison noch etwas ausweiten.


Vereinsfeste auf dem Saal

Vereine wie Musikvereine, speziell Gesangsvereine oder Feuerwehren feiern mitunter auf "ihrem" Saal wie Kulturhaus oder Volkshaus. Das geht dann ganzjährig ...